Home

Montag, 19.02.2018 treffen wir uns mal wieder!
Um 18:00 sind wir am Stachus
zur “Mahnwache der Liebe für den Frieden”
Bitte kommt zahlreich. Bitte gebt die Information an alle möglicherweise Interessierten weiter! Danke.
Es läuft momentan so vieles Schreckliches, dass wir einfach nicht schweigen dürfen!

Es geht konkret um die kriegerischen Aktionen unserer militärischen NATO-“Freunde” in Syrien und um die deutsche Unterstützung des Völkermordes an den Kurden durch Waffenlieferungen, etc.. Es geht um die “Scharmützel” und gefährlichen Provokationen an der Grenze zu Russland (Estland, etc.). Es geht um die Organisation einer Bundesregierung, die das Volk nicht will, die dem Volk schadet, anstatt Schaden von ihm abzuwenden. Es geht um vieles mehr und es gibt wie üblich ein offenes Mikro.
Wir sind ohne politische, organisatorische oder religiöse Einbindung in irgendetwas größeres, wir sind freie Menschen, die für sich selbst reden und für die Liebe zu dieser Erde und zu allem lieben Leben auf dieser Erde.
Informationen sind hier zu finden:
https://www.facebook.com/groups/793287147380140/
Informationen zum Weiterleiten an nicht-fb-ler sind zu finden auf:
http://muenchnermahnwache.de/

Stachus

Vielleicht trotz allem erwähnenswert ist noch eine Veranstaltung von der “alten” oder “linken” Friedensbewegung:
http://muenchner-friedensbuendnis.de/node/1537
Ich erwäge auch dort hinzugehen. Da gibt es zwar kein offenes Mikro und jede Menge inhaltliche Tabus (ich glaube, eine Verschwörung gibt es da immer noch nicht, auch in Zeiten, in denen die Bilderberger auch in der Süddeutschen tagen und in denen die weltweit unlegitimierte Geheimdienstliche Zusammenarbeit der “Five Eyes” oder “UKUSA” selbst in Wikipedia erklärt wird).
Aber vielleicht trifft man ein paar engagierte Menschen und bekannte Gesichter…
Wenn Ihr nur eine Veranstaltung mit machen wollt, kommt doch zu uns. Da ist Eure Meinung gerne gehört (wenn sie nicht verhetzend oder sonst etwas unschönes ist).

Am 28.08.2017 fand die “Mahnwache der Liebe für den Frieden” das letzte mal in München (in dieser Regelmäßigkeit) statt.
Es wäre heute wichtiger denn je, die Stimme gegen die mutwillige Herbeiführung von Kriegen durch unsere so genannten Volksvertreter zu erheben.
Wir bleiben aktiv im Einsatz für das Leben in Liebe auf dieser Erde.
Inhaltliche Beiträge zu den Kernanliegen der Mahnwache finden Sie auf den Seiten:

friedenskalender.de
Pflanzentiereundmenschen.de

Wir sind zwar kein Fan von Facebook, aber da wir doch eine Menge Dinge auf FB kommunizieren, hier der Link:
https://www.facebook.com/groups/793287147380140/

Wir verweigern uns politischen Einflussgruppen und Parteien. Wir setzen uns ein gegen militärische Einmischung, für die Souveränität aller Staaten, für Demokratie, für Medien, die der Wahrheit und Aufklärung verpflichtet sind, für ein rechtmäßiges und faires Geldsystem und gegen den Filz aus Geheimdiensten, Think-Tanks und unlegitimierten Einflussgruppen, die unsere Politik und Berichterstattung beeinflussen.

 

 

 

 

Leave a Reply